Weltweiter Marktführer für Kran- und Spezialschienenlösungen
Kontaktieren Sie uns bitte

Trägergelenkverbindungen



Zuganker / Druckverbinder

Die Verbindung zwischen den Enden von Kranbahnträgern und den Säulen von Gebäuden ist oft der Bereich, in dem Brückenkranbahnen versagen. An dieser Verbindung, die oft als Zuganker oder Druckverbinder bezeichnet wird, tritt aufgrund der Biegebeanspruchung der Kranbahnträger durch den Betrieb des Krans eine Ermüdung auf.

Keine Risse und Brüche mehr zwischen Kranbahnträgern und Gebäudesäulen

Die Zugankerverbindung von GANTREX ist die bewährte Lösung für die Anpassung an Biegebewegungen ohne Ermüdung, während die erforderliche Lastübertragung an die Gebäudesäulen weiterhin gewährleistet ist. Unsere Zugankerverbindungen sind so konzipiert, dass sie zu Ihrer Kranlast- und Gebäudekonfiguration passen und können sowohl für Neubauten als auch für Bahnsanierungen verwendet werden – ein echter Allrounder.

Konstruktive Berechnungen im eigenen Haus

Unsere 300 Spezialisten für GANTREX-Kranschienen weltweit und in Ihrer Nähe werden Sie bei der Auswahl, der für Sie am besten geeigneten Zugankerverbindungen beraten. Sie können dabei auf die konstruktiven Berechnungen unserer technischen Abteilung zählen, die Kranlast, Arbeitszyklen, statische Bedingungen und einfache Montage mit berücksichtigen.
 

Optionen Entdecken Sie unsere Produktpalette

Gelenkverbindungen

Gantrex kann Gelenkverbindungen als gebrauchsfertige Teile liefern. Auf Wunsch komplett mit Träger- und Wandanschlüssen. Die vormontierten Gelenkverbindungen sind wartungsarm.
Dokumente zum Download verfügbar
Bitte warten Sie, während Ihre Datei bearbeitet wird. Der Download startet automatisch. Wenn es nicht funktioniert, klicken Sie hier.
Schließen

Haben Sie noch Fragen?


Senden Sie uns eine E-Mail

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ihre Anfrage wurde an Ihren Vertriebsmitarbeiter weitergeleitet, der Ihnen so schnell wie möglich antworten wird.

Mit freundlichen Grüßen, Gantrex.

Ein Fehler ist aufgetreten, bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Senden

Finden Sie uns